Diskurse und Narrative in der Wirtschaftswissenschaft - Theorie und praktische Übungen

Im Rahmen des dreieinhalbstündigen Kurses “Diskurse und Narrative in der Wirtschaftswissenschaft” wird Herr Prof. Dr. Roos erläutern, warum die Volkswirtschaftslehre eine diskursive Wissenschaft ist und welche Rolle Diskurse und Narrative in der Politikberatung spielen. Zudem bespricht er den Narrative-Economics-Ansatz von Robert Shiller. Die Veranstaltung besteht aus einem theoretischen Teil und einer praktischen Übung. Im Rahmen der Übung werden die TeilnehmerInnen anhand eines Beispiels selbständig ein Narrativ entwickeln, um ein Thema im politischen Diskurs zu platzieren. Die Narrative werden im Anschluss ausgewertet.

Bitte beachten Sie, dass es sich um einen reinen Online-Kurs handelt. Der Kurs wird auf Deutsch stattfinden.
Die Teilnahme ist kostenlos für Mitglieder der Netzwerks ökonomische Bildung und Beratung. Der Beitrag für Nichtmitglieder beträgt 30 Euro.
Wir bitten um eine Anmeldung bei Herrn Tom Bauermann (tom.bauermann(at)noebb.de) bis zum 15.10.2020.

Herr Prof. Dr. Michael Roos ist Professor für Makroökonomik an der Ruhr-Universität Bochum, Dekan der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und Vorsitzender des Netzwerks ökonomische Bildung und Beratung e.V.